Zu den Inhalten springen
Diakonie Katastrophenhilfe
in den Evangelisch-lutherischen Landeskirchen
Hannovers und Schaumburg-Lippe
HomeSpendenTestament

Testament

Mit einem Testament können Sie dauerhaft helfen. Mit einem Vermächtnis für die Diakonie Katastrophenhilfe ist Hilfe über die eigene Lebensgrenze hinaus möglich.

Über die eigene Zeit hinaus Menschen eine Perspektive schenken:

Vielen Menschen ist das ein Herzensanliegen. Sie können sich sicher sein, dass die Diakonie Katastrophenhilfe sorgsam mit den ihr anvertrauten Geldern umgeht. Das hohe Ansehen der Diakonie Katastrophenhilfe resultiert aus ihren Wurzeln und aus kontinuierlich guter Arbeit auf höchstem Niveau.

Formal gibt es zwei Möglichkeiten, die Diakonie Katastrophenhilfe zu bedenken:
Mit einem Vermächtnis oder indem Sie die Diakonie Katastrophenhilfe als (Mit-)Erbin einsetzen. Beide Verfügungen sind von der Erbschaftssteuer befreit, da die Diakonie Katastrophenhilfe als gemeinnützige Organisation anerkannt ist.

  • © 2021 Diakonie Katastrophenhilfe.
  • Tel.: 0511 3604-166.